Bausparen wird immer beliebter

EigenheimBausparen? Wie langweilig! Das war noch vor rund zehn Jahren die Ansicht vieler Deutscher, denn die Begriffe Bausparen und Bausparvertrag klangen nach gutbürgerlich und spießig. Diese Einstellung hat sich grundlegend verändert. In den letzten Jahren hat das Bausparen eine Art Renaissance zu verzeichnen, denn immer mehr Menschen wollen sich auf diese Art und Weise den Traum vom eigenen Haus erfüllen.

Die eigenen vier Wände

Ein Haus zu bauen gehört zu den Dingen, die man sehr wahrscheinlich nur einmal im Leben macht. Ein Haus ist teuer und selbst mit einer optimalen Baufinanzierung zahlen die meisten Bauherren bis zu 30 Jahren einen Baukredit ab. Das war einer der Gründe, warum nicht mehr so viele Menschen sich zum Bau des eigenen Hauses entschließen konnten. Gerade in wirtschaftlich nicht so rosigen Zeiten überlegen sich viele sehr genau, ob sie bauen oder nicht.

Aber die Ansichten über das Bauen und auch das Bausparen sind anders geworden, denn mit neuen und attraktiven Möglichkeiten entscheiden sich wieder mehr Menschen für die eigenen vier Wände. Das belegen auch die aktuellen Zahlen, denn im ersten Halbjahr wurden 1,2 Millionen Bausparverträge abgeschlossen, das sind 5,4% mehr als im vergangenen Jahr.

Wohn-Riester und andere Möglichkeiten

Wohn-Riester oder auch die sogenannte Eigenheimrente nutzen immer mehr Menschen, um ein Haus zu bauen oder zu kaufen. Der Staat hilft hier kräftig mit und das bietet besonders für junge Familien einen Anreiz zum Bausparen. Neben Wohn-Riester ist auch die Wohnungsbauprämie eine gute Sache, die sich lohnt, wenn man bauen will und wenig eigenes Kapital zur Verfügung hat.

Wer sich allerdings entschließt, die Wohnung zur Miete gegen ein eigenes Haus zu tauschen, der sollte im Vorfeld Vergleiche anstellen, denn nur auf diese Weise kann man sparen. Vielleicht ist die Wüstenrot Bausparkasse die richtige, vielleicht aber auch eine andere. Um das herauszufinden, sollte man mit einem Bausparrechner die einzelnen Bausparverträge vergleichen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Baufinanzierung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s